(28. November 2003 — tk)

Drucken auf PostScript Level 1 Druckern

Apple hat mit MacOS X einen Schnitt hinsichtlich der Unterstützung von PostScript Level 1 gemacht. Wenn man die Fähigkeiten des »Quartz-Subsystems« berücksichtigt, macht das auf den ersten Blick auch durchaus Sinn, nur noch PostScript Level 2 zu unterstützen.

Trotzdem kann es sinnvoll sein, einen älteren Level 1 Drucker ansteuern zu können, solange dieser noch gut in Schuß ist. Für diesen Zweck gibt es bereits einige Workarounds, bspw. auf Linuxprinting.org für einige ältere Apple LaserWriter-Modelle. All diese Lösungen basieren auf GhostScript bzw. dem » foomatic-rip « zur Erzeugung des PS-Codes und Ansteuerung der Drucker.

Da in MacOS X 10.3 aber auch ein vollwertiger Adobe PostScript Interpreter enthalten ist (in Form des PSNormalizer Frameworks) und es mit dem freien »pdftops«-Programm aus der XPdf-Suite einen hochwertigen Wandler nach PostScript Level 1 gibt, kann man hier auch auf GhostScript verzichten.

Um das Ganze bequem einrichten zu können, haben wir einen passenden Installer bereitgestellt.

Die Benutzung ist simpel: Das Installer-Package installiert zwei CUPS-Filter – pstopslevel1 und pdftopslevel1 – und das pdftops-Binary. Eine kleine Applikation »Patch PPD for PS Level 1« dient dazu, PPDs per Drag&Drop entsprechend zu modifizieren, so daß die neuen CUPS-Filter dann auch zum Zug kommen (Bitte beachten, daß das Modifizieren von PPDs durch den Ersteller der PPD untersagt sein kann – Im Zweifelsfall hilft ein Blick in die PPD). Nach dem Patchen der PPD und dem Einrichten eines neuen Druckers im PrintCenter (hier nicht vergessen, die »richtige« PPD auszuwählen ;-) sollte der Ausdruck auch auf ältlichen Level 1 Geräten wieder funktionieren.

Anmerkung: Der Filter wurde zwischenzeitlich erweitert, so daß er nun auch den PostScript Level in der zu patchenden PPD honoriert und dann passendes PostScript erzeugt. Hilfreich kann das sein, wenn manche PostScript Interpreter Klones (bspw. in Kyocera-Mita Druckern oder Brother) Probleme mit dem durch den Apple Filter erzeugten PostScript haben.

Copyright © Thomas Kaiser, 2008 (erstellt 28. November 2003 — tk)

Dieser Beitrag kann durch jedermann gemäß den Bestimmungen der Lizenz für die freie Nutzung unveränderter Inhalte genutzt werden. Die Lizenzbedingungen können unter http://www.uvm.nrw.de/opencontent abgerufen oder bei der Geschäftsstelle des Kompetenznetzwerkes Universitätsverbund MultiMedia NRW, Universitätsstraße 11, D-58097 Hagen, schriftlich angefordert werden.